Monthly Archives: November 2015

DNA-Barcoding-Infotag an der ZSM

Nutzungsmöglichkeiten der DNA-Barcoding Projekte an der Zoologischen Staatssammlung

Barcoding-Infotag.pdf - Adobe Acrobat ProIm Rahmen des Umweltpaktes Bayern des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz veranstaltet die Zoologische Staatssammlung München (ZSM) am Donnerstag, 12. November 2015 von 13:00 bis circa 17:00 einen Info-Tag zum Thema „Nutzungsmöglichkeiten der DNA-Barcoding-Projekte an der Zoologischen Staatssammlung“.

Es ist uns ein Anliegen, Ihnen das Potenzial dieser innovativen Methode (zur Identikation und zum Monitoring von Tier-, Pflanzen- und Pilzarten) für Anwendungen aller Art vorzustellen. Ziel der Veranstaltung ist es zudem, durch gegenseitigen Austausch und Diskussion die Wünsche und Bedürfnisse potenzieller Anwender besser kennenzulernen und die methodischen Weiterentwicklungen daraufhin auszurichten.

gonepteryxOrt: Hörsaal der ZSM, Münchhausenstr. 21, 81247 München (S2-Obermenzing, Parkplätze vorhanden)

 

 

Programm

  • 13:00 Prof. Dr. G. Haszprunar (ZSM): Vorstellung der DNA-Barcoding Projekte an der Zoologischen Staatssammlung München
  • 13:30 Dr. M. Geiger (ZFMK): DNA Barcoding im gesamtdeutschen bzw. europäischen Kontext
  • 14:00 Kurzbeiträge (10-15 min)
    • Bayerisches Landeskriminalamt (BLKA) – Forensische Entomologie und Barcoding: Ein Blick in die Zukunft
    • Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) –Fischartenidentizierung in der amtlichen Lebensmittelüberwachung
    • Nationalpark Bayerischer Wald (NPBW) – Barcoding in der Praxis einer Nationalparkverwaltung
    • Universität Bayreuth – BARCODING – Brücke von der Schule zur Forschung (und umgekehrt)
  • 14:4516:00 Kaeepause & Get together (Präsentation von Projekten – Diskussion an Infoständen)
  • 16:0017:00 Fragen, Diskussionen, Ausblick und Zusammenfassung

sequences