Monthly Archives: July 2011

ZSM Alumnus entdeckt eine biologische Schraube / ZSM Alumnus detects screwed-up weevils

Der ehemalige ZSM Doktorand Dr. Alexander Riedel entdeckte, daß das Coxa-Trochantergelenk des Rüsselkäfers Trigonopterus oblongus (Pascoe) wie eine Schraube mit Nuss arbeitet.

Im Interview mit M. Balke:

Herr Dr. Riedel, wie kam es zu dieser Entdeckung?

(Riedel): Eine lange Geschichte. Ich war eigentlich auf der Suche nach einem Schlüsselmerkmal, das meinem Studienobjekt, der Gattung Trigonopterus eine so starke Diversivizierung ermöglicht haben könnte. Dabei hatten wir einen Abwehrmechanismus untersucht – eine ziemlich harte Nuss, diesen zu verstehen. Die Entdeckung der “Schraube” war dann gewissermaßen ein interessantes Nebenprodukt. Und dabei hatte auch wieder ein Wissenschaftler der ZSM seine Hände im Spiel. Dr. Frank Glaw gab den entscheidenden Hinweis, diese Sache weiter zu verfolgen.

Diese Arbeit ist für einen Systematiker eher ungewöhnlich. Wie kamen die Kooperationen zustande?

(Riedel): Auch das war ein langer Weg. Mir war klar, dass diese Arbeiten nur sinnvoll mit 3-D-Modellen durchzuführen sind. Als wir hier eine Volontärs-Stelle zu vergeben hatten, entschied ich mich für einen Kandidaten, der diese Technik gut beherrschte – Thomas van de Kamp, der Erstautor dieser Publikation. Dann mußten wir noch Strahlzeit an einem Synchrotron finden. Am ESRF in Grenoble wurde unser Antrag damals abgelehnt. Am ANKA, gleich um die Ecke bei mir in Karlsruhe hatten wir mehr Glück.

Ihr Rat an angehende Taxonomen:

(Riedel): Nun, einmal muss man sehen, dass das Verhältnis Arbeitsaufwand/impact facor bei reiner Alpha-Taxonomie leider recht schlecht ist. Man sollte deshalb am Besten neben der Alpha-Taxonomie noch andere Bereiche abdecken. Und dann kann es auch lohnend sein, an Gruppen zu arbeiten, für die sich sonst niemand interessiert. Die Gattung Trigonopterus war vor kurzem noch nicht mal bei Spezialisten bekannt. Ich denke, das wird sich bald ändern, denn es gibt viele spannde Ansätze, um an dieser Gruppe zu forschen.

A Biological Screw in a Beetle’s Leg
Science 1 July 2011: Vol. 333 no. 6038 p. 52 DOI: 10.1126/science.1204245